Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Have any Questions? +01 123 444 555

AWO-Begegnungszentrum

AWO-Begegnungszentrum

Begegnung

Das Herzstück des Mehrgenerationenwohnens am Reinmarplatz ist das AWO-Begegnungszentrum, ein Ort, an dem sich Jung und Alt wohlfühlen kann und Gemeinschaft möglich ist. Betreiber des Begegnungszentrums ist die AWO München-Stadt.

Die AWO München-Stadt ist in vielen Bereichen sozialer Arbeit in München aktiv. In der "Weltstadt mit Herz" trägt sie dazu bei, dass sich Familien, Jugendliche, Senioren, Migranten und Menschen mit sozialen, beruflichen oder psychischen Problemen wohl fühlen und einen Platz in der Gesellschaft finden.

Für die Bewohner des Mehrgenerationenwohnens am Reinmarplatz und darüber hinaus für das ganze Viertel stehen im AWO-Begegnungszentrum eine Cafeteria und ein Mehrzweckraum für Angebote zur Aktivierung von Nachbarschafts- und Selbsthilfe zur Verfügung. Hier werden mit professioneller Unterstützung der AWO München-Stadt generationenübergreifende Aktionen angeboten.

Um das AWO-Begegnungszentrum mit Leben zu füllen, bedarf es der Kooperation mit weiteren Akteuren im Stadtteil, ebenso wie der Beteiligung der Bewohner/innen. Daher sind Kooperationen – wo immer möglich – mit Trägern, Anbietern und Engagierten aus dem Stadtteil erwünscht. Das Zusammenwirken von Ehrenamt und Hauptamt sowie zwischen Alt und Jung, führt zu einem bewussten Miteinander verschiedener Generationen.

Die AWO München-Stadt als Betreiber des AWO-Begegnungszentrums knüpft hiermit an eine lange Tradition an. Schon im ehemaligen Wilhelmine-Lübke-Haus hatte die AWO München-Stadt den Bewohnertreff geleitet und bei Schließung des Altenwohnheims die Seniorinnen und Senioren beim Umzug in ihre neuen Wohnungen intensiv unterstützt.

Cafeteria

Die Cafeteria des AWO-Begegnungszentrums ist von Montag bis Freitag von 12:00 Uhr bis 17:30 Uhr für Besucher/innen geöffnet. Angeboten werden Kaffee, alkoholfreie Getränke und selbstgemachter Kuchen zu moderaten Preisen. Es besteht die Möglichkeit zu einem Nachmittagstreff mit Karten- und Brettspielen oder einfach nur zum gemütlichen Beisammensein.

Mittagstisch

In Kooperation mit dem evangelischen Pflegedienst und dem Maria Theresia Ausbildungshotel wird von Montag bis Freitag ein Mittagstisch angeboten. Die verbindliche Bestellung des Essens erfolgt jeweils bis zum Freitag der Vorwoche. Der Preis für ein zwei Gänge Menü beträgt 5,50 €.

Begegnungsraum

Das AWO-Begegnungszentrum verfügt über einen großen, hochwertig ausgestatteten Mehrzweckraum, der für verschiedene Veranstaltungen, wie Feiern, Informationsabende, Nachbarschaftstreffen, Diskussionsrunden und Sportangebote wie Yoga oder Qigong und vieles mehr zur Verfügung steht.

Ausgestattet ist der Raum mit Beamer, Stereoanlage, DVD Player und einer Gehörlosenschleife.

Der Raum kann nach Absprache mit dem Begegnungszentrum genutzt werden.

Lastenfahrrad

Das AWO-Begegnungszentrum am Reinmarplatz ist Verleihstation für ein kostenfreies Lastenfahrrad. Die Reservierung und Anmeldung erfolgt unter www.freie-lastenradler.de.